1. Datenschutzerklärung zur Webseite und dem Onlineauftritt
  2. Datenschutzerklärung und Einwilligung zum Maklervertrag oder für Interessentengespräche – herunterladbar am Ende dieser Seite

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Wanja Westermann
Versicherungsmakler und Kapitalanlageberater
Lindenstr. 16
24211 Preetz

Telefon: +49 4342 79 82 38
E-Mail: info@westermann-finanzen.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Hinweise zum Datenschutz zu den angebotenen Tarif-Vergleichsrechnern

Um Ihre Privatsphäre zu schützen und den Umgang mit Ihren persönlichen Daten vertraulich zu gestalten, erheben, nutzen und verarbeiten wir – westermann. FINANZEN. und die einbezogenen Plattformen (Waizmann, Fondsfinanz, Makleraktiv.de, Inobroker24) personenbezogene Daten nach den im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) gesetzlich geregelten Maßgaben.

Wir erfassen und speichern alle personenbezogenen Daten, die Sie in die auf der Homepage oder im Vergleichsrechner hinterlegten Formularen eintragen und uns überlassen. Dazu gehören alle Einzelangaben, die Sie über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse machen. In unseren Vergleichsrechnern können Sie neben den bloßen unverbindlichen Auskünften zu Versicherungstarifen eine Beratung durch den Firmeninhaber Wanja Westermann oder einen Kollegen im Verbund anfragen (gehen Sie hierzu bitte über die Schaltfläche „Kontakt“, zu finden unter den Onlinerechnern) oder Sie können teilweise gleich einen Antrag zum Abschluss eines Versicherungsvertrages abgeben. In diesem Fall entfällt die vorherige Beratung!

Je nachdem, welche Funktionalität bzw. Nutzungsart des Vergleichsrechners Sie in Anspruch nehmen, benötigen wir unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen und der gesetzlichen Vorgaben folgende Daten zu folgenden Zwecken:

  • Geburtsdaten, da die Tarife u. Rechner diese für die Berechnung benötigen
  • Gesundheitliche Angaben, da in einigen Tarifrechner eine Vorprüfung auf Versicherbarkeit erfolgt

Kostenfreie Tarifvergleiche:

Um den Tarifvergleich durchzuführen, müssen Sie lediglich folgende Angaben zur Person des Versicherungsinteressenten machen:

  • Ihr Geburtsdatum sowie ggf. das Geburtsdatum eines mitversicherten Partners oder mitversicherter Kinder
  • Familienstand (bestimmt die Tarifauswahl des Versicherers)
  • Angaben zu Ihrer beruflichen Situation (bspw. Beamtenverhältnis oder Angestelltenverhältnis im öffentlichen Dienst)

Diese Angaben erfolgen anonym, ohne namentliche Nennung des Versicherungsinteressenten. Sie dienen ausschließlich dazu, die passenden Tarife zuzuordnen.„Beratung gewünscht“ (über die Schaltfläche „Kontakt“): Sofern Sie die persönliche Beratung wünschen, benötigen wir zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, nämlich:

  • Namen und ggf. Titel
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mailadresse

Diese Angaben benötigt der Versicherungsmakler, um eine Kontaktaufnahme zum Zwecke der Beratung mit Ihnen bzw. dem Versicherungsinteressenten vorzubereiten und durchzuführen. Unser Versicherungsmakler kann Sie nicht beraten, wenn Sie sich anonym oder nur unter einem Pseudonym registrieren.

Ihre Bestätigung an den Seitenbetreiber dieser Webseite:

„Durch Eintragung meiner Telefonnummer oder E-Mailadresse willige ich ein, dass mich der Versicherungsmakler auf diesem Kommunikationsweg zum Zwecke der Vermittlung von und Beratung zu Versicherungen kontaktieren darf.“

Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages:

Über die Vergleichsrechner können Sie den Abschluss eines Versicherungsvertrages beantragen, vermittelt durch mich oder einen Kooperationspartner. Dafür benötigen wir zunächst die zuvor benannten Daten zu Ihrer Person. Des Weiteren müssen Sie die Fragen zu den Vertragsdaten beantworten (z. B. Vorversicherungen, Vorschäden etc.), eine Zahlungsart wählen und Ihre Konto- und Bankverbindungsdaten mitteilen. Eine Bonitätsprüfung nehmen wir nicht vor.

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben in den zuvor genannten Funktionalitäten bzw. Nutzungsarten des Vergleichsrechners wahrheitsgemäß erfolgen müssen. Falsche Angaben verfälschen das Tarifberechnungsergebnis und können sich später negativ auf die Versicherungspflicht auswirken. Machen Sie Angaben nicht oder falsch, können sich zudem für den Versicherer Rücktritts-, Anfechtungs-, Kündigungs-, oder Vertragsanpassungsmöglichkeiten ergeben.

Wenn Sie die Vermittlung eines Versicherungsvertrags samt dazugehöriger Beratung oder die direkte Abgabe eines Versicherungsantrages über den Vergleichsrechner wünschen, werden dazu Ihre von Ihnen im Rahmen von Dateneingaben, Datenaufnahmen, Beratungsdokumentationen, Vertragsantrag oder -abschluss sowie der Vertragsbetreu- ung angegebenen personenbezogenen Daten benötigt (im Folgenden kurz: „Daten“).

Die damit verbundene Erhebung und Verwendung Ihrer Daten ist zum Teil per gesetzlicher Erlaubnis gestattet, etwa soweit zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich. Zum Teil – etwa Ihre Gesundheitsdaten betreffend – verlangt das Gesetz die Erteilung einer zusätzlichen datenschutzrechtlichen Einwilligung. Diese Erteilung dieser Einwilligung ist Gegenstand des hiesigen Dokuments, das zudem Ihrer datenschutzrechtlichen Information dient.

Ihre Daten werden von uns im Rahmen Ihres Vermittlungsauftrages zur vertragsbezogenen Beratung und Bearbeitung Ihres Antrages erhoben, verarbeitet und genutzt sowie von uns zu diesem Zweck an von ihm angefragte Anbieter übermittelt und von diesen zur Antragsprüfung gespeichert und genutzt. Soweit Gegenstand eines Auftrags von Ihnen, können wir zur Betreuung bereits zwischen Ihnen und Anbietern bestehender Verträge ebenfalls Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Ihre zusätzliche datenschutzrechtliche Einwilligung hinsichtlich Ihrer Gesundheitsdaten:

„Hinsichtlich meiner von mir für die beauftragte Vermittlung einer Versicherung angegebenen Gesundheitsdaten willige ich ein, dass der Versicherungsmakler und die von ihm angefragten Anbieter die von mir in meinen Antrag genannten und zukünftig von mir mitgeteilten Gesundheitsdaten erheben, verarbeiten (insbesondere auch speichern und übermitteln) sowie nutzen dürfen, soweit dies jeweils zur Beratung, Vermittlung und Prüfung meines Antrages sowie zur Betreuung meiner Verträge erforderlich ist. Soweit ich den Versicherungsmakler mit der Betreuung von schon bestehenden Verträgen beauftragt habe, erstreckt sich meine vorstehende Einwilligung auch auf die zu diesen Verträgen gehörenden Gesundheitsdaten.“

Um Ihnen möglichst viele Vergleichsmöglichkeiten und Tarife möglichst vieler Anbieter anbieten zu können, arbeite ich mit Maklerpools, zusammen. Diese bieten (kleineren) Maklerfirmen die Möglichkeit, an Anbieter nutzen zu können, die (z.B. geschäftspolitisch) ggf. sonst keine direkte Anbindung bekommen. Des Weiteren stehen aus Fachabteilungen somit Spezialisten zur Unterstützung zur Verfügung.

Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung dazu:

„Ich willige ein, dass der Versicherungsmakler betreffs der von mir beauftragten Vermittlung und/oder Betreuung sich der im Einzelnen zuvor genannten Unterstützung der Maklerpools bedient dazu die von mir in meinem Antrag und zukünftig von mir mitgeteilten personenbezogenen Daten, auch meine Gesundheitsdaten, übermitteln und die Fonds Finanz die übermittelten Daten dazu sowie zur damit verbundenen Kommunikation mit den jeweiligen Anbietern, verwenden darf.“

Kommt aufgrund der Vermittlung mit einem Anbieter eine Vertragsbeziehung zwischen dem Anbieter und Ihnen zustande und/oder übernehme ich die Betreuung eines bereits bestehenden Vertrags, benötigen wir sowie die Maklerpools zum Zwecke der Folgebetreuung des jeweiligen Vertrages von dem Anbieter verschiedene für die Vertragsbetreuung nötige Rückinformationen. Dazu können Ihre personenbezogenen Daten, auch Ihre Gesundheitsdaten, gehören.

Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung dazu:

„Ich willige ein, dass der Versicherungsmakler sowie die Maklerpools von den Anbietern, mit denen ich durch die Vermittlung des Versicherungsmaklers eine Vertragsbeziehung habe, jeweils die zum Zweck der Betreuung meines Vertrages erforderlichen Daten, auch diesbezügliche Gesundheitsdaten, erhalten und die Daten jeweils zu diesem Zweck verarbeiten und nutzen dürfen. Meine vorstehende Einwilligung erstreckt sich auch auf Daten von bereits bestehenden Verträgen, die von dem Versicherungs- makler auftragsgemäß zur Betreuung übernommen wurden.“

Empfänger Ihrer Daten können neben den von uns angefragten Anbietern und Maklerpools auch von uns oder dem Maklerpool eingeschaltete technische Dienstleister sein (Betreiber von Vergleichsrechnern, Kundenverwaltungssoftware, etc.). Voraussetzung für deren Einschaltung ist deren datenschutzkonforme vertragliche Beauftragung durch mich oder den Maklerpool.

Die Erteilung Ihrer Einwilligung ist freiwillig. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn das Vorliegen einer Einwilligung allerdings Voraussetzung dafür ist, dass der Versicherungsmakler den von Ihnen erteilten Auftrag erfüllen kann, kann unter Umständen eine Einschränkung der Leistungen oder sogar Beendigung des Maklervertrags die Folge sein. Diese Folge kann sich z.B. ergeben, wenn ich mich nicht mehr der Unterstützung eines Maklerpools bediene oder keine Anfragen mehr bei Anbietern tätigen kann.

Durch die Benutzung der Onlinerechner im Rahmen dieser Website erteilen Sie ausdrücklich Ihre datenschutzrechtlichen Einwilligungen, wie vorstehend im Detail beschrieben.

Datenschutzerklärung Einwilligung

Datenschutzerklärung und Einwilligung – für die Zusammenarbeit, Beratung und den Kontakt auch außerhalb dieser Webseite